Nachhaltiges Bauen

Nachhaltiges Bauen – für zukunftsfähige Lebensräume

Bauwerke und Bauteile verfügen heute über  eine durchschnittliche Lebens- und Nutzungsdauer  von 50 bis sogar 100 Jahren. Umso wichtiger sind eine nachhaltige Planung und eine zukunftsorientierte Bauweise.

Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur, bereits bei Projektentwicklung und Investitionsentscheidung Gebäude auf die Betriebsphase hin zu optimieren. Es bedeutet auch, über Drittverwendungen nachzudenken, Umnutzungen zu ermöglichen, Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen vorzusehen oder aber die abschließende Verwertung technisch zu berücksichtigen. Natürlich sollte eine Immobilie auch wirtschaftlich sein und ihren Nutzern ein Höchstmaß an Komfort, technischer Ausstattung und auch an Sicherheit bieten.

Hinzu kommen Anforderungen an integrale Planungs- und Bauprozesse, die gleichzeitig immer schneller ablaufen.
Nachhaltiges Bauen ist ein spannendes und komplexes Themenfeld mit einem ständig wachsenden Erkenntnisstand, in dem Oevermann engagiert und kompetent tätig ist.

Durch Nutzung eines umfassenden Netzwerkes unterstützen und begleiten wir unsere Auftraggeber bei der Formulierung von Zielwerten für Gebäudeeigenschaften gemäß Gütesiegel, bei der Vermarktung sowie bei der planungs- und baubegleitenden Dokumentation ihrer Projekte.

Erfahren Sie mehr zum Thema Nachhaltiges Bauen in unserem Flyer.